So funktionieren bezahlte Marktforschungs-Umfragen



Schritt 1 - die Registierung

Besuchen Sie eines oder mehrere Marktforschungsunternehmen die auf earny.ch aufgeführt sind durch direktes Klicken auf die jeweiligen Banner der Anbieter. Dannach klicken Sie auf Registrieren (zum Teil können wir Sie direkt zur Anmeldeseite weiterleiten) und füllen die gewünschten Daten aus. Hier sehen Sie sofort, ob Sie aus Ihrem Herkunftsland teilnehmen können. Die Registrierung dauert meistens so um die 5 Minuten. Wir empfehlen, eine neue email-Adresse für Ihren Nebenverdienst mit Umfragen einzurichten. So können Sie privates von "geschäftlichem" trennen. Eine kostenlose email-adresse können Sie zum Beispiel auf folgenden Webseiten einrichten: www.gmail.com, www.gmx.net, www.yahoo.de etc.


Schritt 2 - die Bestätigungsmail

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätungsmail in Ihr angegebenes Emailpostfach. In dieser Email befindet sich ein sogenannter Bestätigungslink. Diesen Bestätigungslink müssen Sie anklicken. Erst danach ist Ihre Anmeldung gültig und Sie sind Mitglied des entsprechenden Panels.


Schritt 3 - Ihr Profil

Nach Ihrem Beitritt ist es empfehlenswert die Profilfragebögen auszufüllen (kann evtl. schon in Schritt 1 geschehen sein) damit man Sie einer Zielgruppe zuordnen kann. Die Fragebögen befinden Sich in Ihrem Panel-Account (manchmal werden Sie auch per Email daran erinnert). Vollständig ausgefüllte Profilbögen erhöht die Wahrscheinlichkeit zu Umfragen eingeladen zu werden. Ihre Daten werden dabei von seriösen Unternehmen vertraulich behandelt. Antworten zu Umfragen können zudem nicht auf Ihre Person zurückgeführt werden. Trotzdem ist es ratsam die einzelnen Datenschutzbestimmungen eines Panels zu lesen, zu kennen und einzuhalten.


Schritt 4 - Einladungen zu Umfragen

An diesen Punkt müssen Sie nur noch auf entsprechende Einladungen zu warten. Einladungen erhalten Sie in der Regel per Email. In einer Einladungsmail befindet sich auch der Link zu der Umfrage, den man anklicken muss. Alternativ besteht auch meist die Möglichkeit Umfragen über Ihren Panel-Account aufzurufen. Am Anfang der Umfrage erfahren Sie schließlich endgültig, ob Sie der tatsächlich der gesuchten Zielgruppe entsprechen. Falls das nicht der Falls sein sollte, wird die Umfrage bereits nach wenigen Sekunden / Minuten abgebrochen. Bei einigen Anbietern erhalten Sie sogar in diesem Fall eine kleine Vergütung. Für einen vollständig ausgefüllten Fragebogen erhalten Sie eine Vergütung, die i. d. Regel zwischen 0,5 - 10 Euro liegt (meist zwischen 1 - 3 Euro).


Schritt 5 - Belohnungen erhalten

Wie bereits in Schritt 4 erwähnt erhalten Sie pro vollständig ausgefüllten Online-Fragebogen eine Vergütung zwischen 0,5 und 10 Euro (alternativ Punkte). Das Guthaben wird dabei in den meisten Fällen auf Ihren Panel-Account gebucht. Meist können Sie nicht sofort Ihre Belohnung in Empfang nehmen sondern müssen eine bestimmte Auszahlungsgrenze erreichen (liegt meist zwischen 10 und 50 Euro). Auch wenn Sie oft mehrere Umfragen pro Woche erhalten werden Sie wahrscheinlich in weniger als 10% der Fälle der gesuchten Zielgruppe entsprechen. Deshalb ist es ratsam nicht nur bei einem Online-Panel registriert zu sein. Ist man bei vielen Panels registriert sind durchaus Jahresverdienste von über 450 Euro zu erreichen. Einige Teilnehmer erreichen sogar vierstellige Beträge pro Jahr. Ein hübscher Zusatzverdienst... Wenn Sie nun die Auszahlungsgrenze erreicht haben, klicken Sie auf Auszahlung (Punkte einlösen oder ähnliches). Anschließend erhalten Sie eine Übersicht über Ihre möglichen Prämien. Hier können Sie nun meist zwischen Gutscheinen, Sachprämien, Gewinnchancen oder Bargeld auswählen. In einigen Fällen können Sie sogar Ihr Guthaben für wohltätige Zwecke spenden.


Schritt 6 - Sonstiges

Manchmal haben Sie nicht die Aufgabe einen Online-Fragebogen auszufüllen sondern irgendetwas anderes zu tun, z. B. ein Produkt testen oder eine Software installieren. Zu erwähnen ist, dass die Teilnahme an Umfragen, Produkttests oder ähnliches freiwillig ist. Sie müssen an keiner Befragung teilnehmen. Beachten Sie aber bitte, dass nicht nur die entsprechenden Unternehmen datenschutzrechtliche Verpflichtungen haben, sondern auch Sie. Sie dürfen Inhalte von Umfragen, Produkten etc. niemals preisgeben. Ansonsten ist der Beitritt in ein Online-Panel als risikolos anzusehen.



NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für den Newsletter an. Neben Tipps&Tricks werden Sie auch laufend über neue Umfrage-Anbieter und Neuerungen auf earny.ch informiert.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns!

info@earny.ch

www.earny.ch

+41 44 586 58 77